Einen “Air” in einer Pipe lernen // How To Air A Pipe – Aggressive Advanced I #03 (English Subs) (SkaMiDan [Main] – Inline and Aggressive Inline)

SkaMiDan [Main] - Inline and Aggressive InlineEinen “Air” in einer Pipe lernen // How To Air A Pipe – Aggressive Advanced I #03 (English Subs)
from SkaMiDan [Main] – Inline and Aggressive Inline on 18 Nov 2016

Deutsch // English:
*******************
Deutsch:
Wilkommen zum dritten “Aggressive Advanced I” Tutorial. In diesem Video schauen wir uns an und lernen wir einen “Air” für eine “Miniramp, Quarter-Pipe und Halfpipe”. Besser gesagt, für alle Arten von Pipes.

Zum aufwärmen denken wir an die richtige Körperhaltung für das Springen und Pushen und wärmen uns dit kleinen Sprüngen und 180°s auf.

Wir stellen uns also zuerst auf einen flachen Boden und springen dann ein paar mal in die Luft. Dabei achten darauf, dass die Zehen unseres forderen Fußes, sowie das Knie unseres vorderen Beins
und unsere Schultern ungefähr eine vertikale Linie bilden.

Zudem halten wir stets einen Fuß weiter vorne als den anderen um eine bessere Balance zu haben. Nicht nur für den Absprung gehen wir weiter in die Knie, sondern auch bei der Landung, um weich in den Knien zu landen.

Während wir unsere Sprünge und somit den später gelernten Air landen, sollten unsere Fußflächen, also unsere Rollen parallel zum Boden, bzw. der Landefläche zeigen. Wenn wir in unserem Homepark eine Minirmap oder ähnliches besitzen, können wir darin mit dem Lernen beginnen.

Falls jedoch nicht, müssen wir den Air in einer Quarter-Pipe lernen.
In einer Quarter-Pipe ist es etwas umständlicher und nicht ganz so einfach, aber es ist ebenso machbar und eine gute Alternative…

*********
English:
To the video with English soundtrack:

Welcome to the third “Aggressive Advanced I” tutorial.
In this video I will show you how to “Air” a pipe a “Quarter-Pipe”, “Miniramp” or “Half-Pipe”.
Doing an “Air” means that we will jump higher than the coping.
And then, we will also land onto the pipe, the rounded surface. Let’s begin! 🙂

To warm ourselves up, we will remind ourselves of the proper position for jumping and doing 180°s. For that, we begin by doing small dry runs.

First we stand on a flat ground. Then we jump up into the air, making sure to pay attention to our leading foot, our leading knee and our shoulders. They should form one straight vertical line.

We keep one foot in front of the other to maintain balance. To jump off into the air we keep our knees more bent. For landing we use our knees to land softly.

While landing the air, the bottom of our feet should face the ground or the landing surface. When we have a “Miniramp” or “Half-Pipe” at our local skatepark, we begin by learning on one of them…

*****
Jumps, 180°s and 360°s:

Push and Pump:

*****
Du kommst aus Lörrach, Basel, Weil am Rhein oder der Umgebung? Dann hinterlasse mir eine Nachricht und wir können gemeinsam Skaten gehen.
*****
*****
Meine Website // My website:
http://www.skamidan.de/
http://www.skamidan.com/

Facebook:
https://www.facebook.com/SkatenMitDan/

Youtube (Main-Channel):
https://www.youtube.com/channel/UCTMeVfW4VBloov2UUW6w1nw

Youtube (English-Channel):
https://www.youtube.com/channel/UCI_59Ay2IQhBcx3wRm5hL-Q

Youtube (Music To Skate):
https://www.youtube.com/channel/UCdDTR3YT3L-n6UZDcvVMqDA

Vimeo:

Instagram:
https://www.instagram.com/skamidan/

Spreadshirt (Online-Shop for Clothing):
http://shop.spreadshirt.de/SkaMiDan/

Twitter:
https://twitter.com/info_ska

*****************************
*****************************

Paylists:
Basic Know-How:

Fitness Inline Basics:

Fitness Inline Advanced I:

Aggressive Basics:

Aggressive Advanced I:

From Attempt to Success 2016:

Friends And Me:

Selfmade:

Support The Community:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLW-fUMBA_yRmCoCnTOkv0ofl09yKV0wQv

This entry was posted in Video, YouTube and tagged , , . Bookmark the permalink.